Montag, 7. Juni 2010

Hornisse (Vespa crabro)

Die Hornisse (Vespa crabro) ist eine Art aus der Famile der sozialen Falterwespen (Vespidae). Die Körpergrösse der Königin beträgt bis zu 35 Millimeter, die der Arbeiterinnen 18 bis 25 Millimeter und die der Dronen 21 bis 28 Millimeter.
Beobachtung: im Jura-Garten regelmässig zu beobachten, mit ihren tiefen Gebrumme fällt  sie auch auf und föst Respekt ein.
Lebensweise: Die Hornisse ist die grösste in Mitteleuropa lebende soziale Faltenwespe. Sie ist auch das grösste staatenbildende Insekt der heimischen Tierwelt. Durch ihre imposante Erscheinung ist die Hornisse vielen Menschen unheimlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen