Samstag, 26. Juni 2010

Zimtwanze (Corizus hyoscyami)


Die Zimtwanze (Corizus hyoscyami), 10-12mm,  ist eine auffällig rot-schwarz gefärbte Wanze (Heteroptera), die zur Familie der Glasflügelwanzen (Rhopalidae) gehört. Diese Wanzen weisen einen leichten Zimtgeruch auf – daher die deutsche Bezeichnung.
Beobachtung: Ende Juni 2010 am Bord oberhalb Gartenweg. Juli 2011 beim Briefkasten auf Bohnenkraut.
Mai 2012 an Flockenblume am Sonnenbord

Lebensweise:  Sie saugen vorwiegend an Früchten und Samen von Korbblütlern (Asteraceae) und Königskerzen (Verbascum).
Bemerkenswert: Die Zimtwanze ist in weiten Teilen Europas und Asiens verbreitet. Sie bevorzugt sonnige und trockene, blütenreiche Ruderalflächen und ist dort vergleichsweise häufig anzutreffen. Zuweilen sind die Tiere in Gärten zu beobachten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen