Samstag, 3. Juli 2010

Grosse Königslibelle (Anax imperator)

Die Grosse Königslibelle (Anax imperator), bis 85 mm,  ist eine Libellenart aus der Familie der Edellibellen (Aeshnidae), welche der Unterordnung der Grosslibellen (Anisoptera) angehören. Es handelt sich um die grösste in Mitteleuropa beheimatete Libelle.
Beobachtung: Juli 2010 an sehr warmem Sommerabend lange Zeit am Teich, leider zu schnell um ein eigenes Foto zu erstellen. Im Sommer 2010 kann sie immer wieder im Flug beobachtet werden, vermutlich haben sich auch Königslibellen am Teich entpuppt.
Lebensweise: Die Grosse Königslibelle ist häufig anzutreffen, vor allem in der Nähe von stehenden Gewässern. Auf ihren Jagdflügen kann sie sich allerdings auch sehr weit vom Wasser entfernen. Die männlichen Tiere bilden Reviere und vertreiben auch Angehörige anderer Arten aus diesem Bereich. Sie fliegt in den Monaten Juni bis August.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen