Freitag, 2. Juli 2010

Pillenwespe (Eumenes spec.)

Pillenwespe (Eumenes spec.), 12-17mm Pillenwespen gehören, wie die Hornisse und Feldwespe, zu den Faltenwespen, die ihre Flügel im Ruhezustand in Längsrichtung zusammenfalten.
Beobachtung: Anfags Juli 2010 oberhalb Insektenresort
Lebensweise: Einzigartig ist die Nestbauweise der Eumenes Arten, die für ihren Nachwuchs aus Lehm kunstvolle urnenförmige Freinester an Pflanzenstängeln oder auch halbkugelig an Steine geheftete Nester bauen. Nach Fertigstellung wird ein solches Nest mit Raupen als Larvennahrung sowie mit einem Ei versehen. Pillenwespen sind, wie viele Stechimmen, wärmeliebend und daher vor allem an wärmebegünstigten Stellen sowie in südexponierten Hanglagen zu finden. Insgesamt sind sie recht selten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen