Samstag, 11. Dezember 2010

Kleiner Schmalbock (Stenurella melanura)

Der Kleine Schmalbock (Stenurella melanura, früher Strangalia m.), auch Gemeiner Schmalbock und Schwarzschwänziger Schmalbock genannt, ist eine Art aus der Familie der Bockkäfer (Cerambycidae).

Der Kleine Schmalbock ist ein zwischen sechs und neun Millimeter langer Käfer mit einer schwarzen Grundfärbung. Die Deckflügel der Weibchen sind außen rot und besitzen eine breite schwarze Flügeldeckennaht sowie eine schwarze Spitze. 
Die Flügeldecken der schlankeren Männchen sind braun und haben eine dunklere Spitze mit einer etwas weniger ausgeprägten schwarzen Zeichnung.
Beobachtung: Sommer 2010, häufig in der Rabatte re. vom Gartenweg und am Sonnenbord zu beobachten.
Lebensraum: Die erwachsenen Tiere lassen sich von Mai bis September auf verschiedenen Blüten finden, insbesondere auf Dolden, und ernähren sich von Pollen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen