Montag, 11. April 2011

Schwarzweiße Erdwanze (Tritomegas bicolor)

Die Schwarzweiße Erdwanze (Tritomegas bicolor), 6-7 mm,  ist ein Insekt aus der Familie der Erdwanzen (Cydnidae).
Beobachtung: Anfangs April 2011 bei den Himbeeren unterhalb des Nutzgartens.
Lebensraum: Die adulten Wanzen leben im Frühjahr auf blühenden Bäumen (z. B. Obstbäume) und im Sommer in der Krautschicht auf Taubnesseln, Knoblauchsrauke, Ziesten oder anderen Lippenblütlern.
Bemerkenswert: Die Weibchen betreiben Brutpflege, indem sie die Eier bewachen (Häufchen zu 40-50 Stück)  und sie mit dem Rüssel gelegentlich bewegen. Die Larven wandern dann unter Führung des Muttertieres zu Taubnesseln und saugen dort etwa sechs Wochen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen