Freitag, 22. April 2011

Frühlings-Pelzbiene (Anthophora plumipes)

Die Frühlings-Pelzbiene (Anthophora plumipes), 14-15 mm, aus der Famile der echten Bienen,  Flugzeit anfangs April bis anfangs Juni.
Beobachtung: Im April 2011 ist diese eher kleine, am Kopf gräuliche und am Rumpf stark gestreifte Wildbiene häufig zu beobachten , jedoch so scheu, dass keine bessere Dokumentation möglich
Lebensraum: Das Vorkommen der Art wird weitgehend durch das Angebot an geeigneten Nistplätzen bestimmt. Daher finden wir die Art vor allem an steilwandigen Flussufern, in Sand-, Kies- und Lehmgruben, in Weinbergen, die mit Trockenmauern oder Lösswänden durchsetzt sind, sowie in Dörfern und Städten.
Bemerkenswert:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen