Montag, 16. Juli 2012

Grünglänzende Waffenfliege (Microchrysa polita)

 
 Die Grünglänzende Waffenfliege (Microchrysa polita) zählt innerhalb der Familie der Waffenfliegen (Stratiomyidae) zur Gattung Microchrysa. Sie ist eine von 65 Arten innerhalb der Familie der Waffenfliegen, die in Deutschland vorkommen. Weltweit gibt es über 2.000 Arten. 
Beobachtung: Juli 2012 beim Insektenresort
Lebensraum: Die Grünglänzende Waffenfliege ist vor allen in weiten Teilen Mitteleuropas verbreitet. Sie ist sowohl in Waldgebieten, an Waldrändern als auch in naturbelassenen Gärten und Parks anzutreffen. Man kann sie meist an verschiedenen Blüten beobachten. In Deutschland gehört sie zu den häufigten Arten aus der Familie der Waffenfliegen.
Die Grünglänzende Waffenfliege ernährt sich vorwiegend von Pollen und Nektar blütentragender Pflanzen. Dabei werden hauptsächlich verschiedene Doldengewächse und Weißdorn angeflogen. In der larvalen Phase ernährt sich das Tier von verottenden Pflanzenteilen.
Bemerkenswert:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen