Donnerstag, 4. September 2014

Rotgebänderte Blütenspanner (Gymnoscelis rufifasciata) ?

Der Rotgebänderte Blütenspanner (Gymnoscelis rufifasciata), 11-19 mm,  ist ein Schmetterling (Nachtfalter) aus der Familie der Spanner (Geometridae). Die rötliche Binde in der Flügelzeichnung ist namensgebend.
Beobachtung: Mitte Juli 2014 für kurze Zeit an der südlichen Hauswand
Lebensraum: Der Rotgebänderte Blütenspanner ist eine wärmeliebende Art. Er besiedelt offene sommergrüne Misch- und Nadelwälder, Waldränder, Hecken, Buschland, Wiesen, Grasland, Moore, Heideland, Dünen, Öd- und Brachland, Gärten, Parks, Kulturland, warme und trockene Hänge, Felsen und Geröllhalden.
 Bemerkenswert: Die Falter sind nachtaktiv und scheu und können abends bei der Nektarsuche an Blüten angetroffen werden.

1 Kommentar: